Energie

Der neue Weg zur integrativen
Heilkunde.

Integrative Heilkunde

Unter der medizinischen Leitung von Obermedizinalrat Dr. Peter Thal bietet das Energetische Therapiezentrum Ergänzung und Alternativen zur schulmedizinischen Versorgung – bereits seit 1993 in Retz und seit 2001 auch im Therapiezentrum Zinkel in Nappersdorf. Die Betrachtung des Menschen als energetisches System erleichtert den Zugang zu einem integrativen Denken und Vorgehen, bei dem Körper Geist und Seele eine Einheit bilden. Die Regulation und Erneuerung der Energieflüsse im menschlichen Körper zur Erhaltung der Gesundheit, sowie zur Aktivierung und Förderung von Heilungsprozessen sind zentrale Anliegen der energetischen Therapie.

Energetische Therapie

Energetische Therapie

Die energetische Therapie wird – als Bereich der physikalischen Medizin – bei funktionellen Störungen der Organe und des Bewegungsapparates, bei vegetativen Störungen sowie in der Schmerztherapie angewendet. Nach einer umfassenden energetischen Befunderhebung – auf der Basis eines hochmodernen Diagnosesystems – werden zunächst die Energiebahnen (Meridiane) stimuliert. Anschließend folgen die Therapie spezieller Punkte sowie eine sanfte rhythmische Gelenkbehandlung.

Wirbelsäulentherapie

Wenn die Haltungssymetrie gestört erscheint, so ist das ein Anzeichen für eine statische Veränderung im Körper. Ein bewusster Blick in den Spiegel zeigt ihnen, ob der Kopf zur Seite geneigt ist oder in Mittelposition, ob die Schultern gleichmäßig, auf ungleicher Höhe oder einseitig nach vorne verdreht sind, ob beide Beckenknochen auf gleicher Höhe sind. Bereits vom Volksschulalter an sollte die Wirbelsäule ein Mal pro Jahr in Bezug auf Blockaden überprüft werden. Obwohl bei allen Formen der Rückenschmerzen „Therapiechancen“ bestehen, sind diese im Frühstadium am größten.

Prognos-Meridian-Diagnose

Mit diesem Diagnose-System auf Basis der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird der Hautwiderstand an 24 Meridianpunkten völlig schmerzfrei gemessen. Mathematische Algorithmen werten mehr als zwölf Millionen Messdaten für Diagnose und Therapie aus. So können Belastungen durch Toxine, Ursachen chronischer Leiden, aber auch Mangelzustände und Krankheiten schon vor den ersten Symptomen erkannt werden.

Ausleitverfahren Frequenztherapie

Ausleitverfahren-Säure-Basen-Haushalt-Energetisches-Zentrum-Zinkel

Ausleitverfahren
Frequenztherapie

Der menschliche Körper besteht aus Organen und Organsystemen, diese wiederum aus Milliarden von Zellen. Alle für das Funktionieren der Zellen notwendigen konstanten Umgebungsbedingungen zusammengenommen werden als „Inneres Milieu“ bezeichnet. Üblicherweise bilden Symptome die Basis der Diagnostik und anschließenden Behandlung. Krankheitsursachen bleiben dabei nur allzu oft unberücksichtigt. In der Frequenztherapie interessiert die Symptomatik erst im weiteren Verlauf, zu Beginn dagegen überhaupt nicht. Hier wird vielmehr versucht, das Krankheitsgeschehen so weit wie möglich an der Wurzel zu erfassen. In diesem Zusammenhang ist das „Innere Milieu“ von Bedeutung. In der Mehrzahl der Fälle löst oft schon die Sanierung des „Inneren Milieus“, auf dem sich bei Ungleichheit die Erreger tummeln, die vielfältigsten Krankheitsprobleme. Vegetativum, Zentralnervensystem, Hormonregulation sowie Säure-Basen-Haushalt und Elektrolythaushalt können durch Frequenzen reguliert werden. Eine gezielte Dämpfung und Ausleitung von Mykosen, Parasiten, Viren und Bakterien vervollständigt die Therapie.

TimeWaver

TimeWaver: Gesundheit
beginnt in der Zelle

Die Zellforscher Dr. Robert O. Becker und Dr. Björn Nordenstrom, Chairman der Nobelpreis-Kommission, haben herausgefunden, dass durch ein Absinken der Zellmembranspannung nahezu alle akuten und chronischen Krankheiten entstehen können. Nach ihren Forschungen liegt die Hauptursache für die sinkende Spannung in einem sauren Zellmilieu. Der Time Waver wird angewendet, um die natürliche Zellmembranspannung wiederherzustellen.

Anfahrt und Team

OMR Dr. Peter Thal

Ärztliche Leitung

Alexandra Zinkel

Therapie

Rupert Zinkel

Therapie

Mag. Ingrid Holzer

Verwaltung

Adresse

A-2023 Nappersdorf 40

Menü schließen